Umzug Berlin Pankow

Ihr Umzug nach Berlin Pankow

Der heutige Bezirk Pankow ist in seiner jetzigen Form durch eine Gebietsreform, dem Zusammenschluss der Bezirke Prenzlauer Berg, Pankow und Weißensee entstanden. Mit über 400.000 Einwohnern ist der Bezirk Pankow so groß wie manche Städte und regelmäßig planen neue Zuzügler ihren Umzug Berlin Pankow. Nicht ohne Grund ist der riesige Bezirk so beliebt. Er reicht vom Alexanderplatz bis zur Landesgrenze Berlins und wird auch als City-Ost bezeichnet. Eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten und viele verschiedene, sehr attraktive Wohnformen findet man hier. In jedem der früheren Berliner Bezirke findet man ein Wahrzeichen.

Historische Wahrzeichen in Pankow

Das Schloss Schönhausen in Pankow, in Prenzlauer Berg ist es der Wasserturm und in Weißensee ist es der gleichnamige See mit der Fontäne. Der Bezirk ist so groß, dass hier auch zahlreiche Pankow-Umzüge innerhalb Berlins stattfinden. Das beliebteste Kulturzentrum findet sich zweifelsfrei in Prenzlauer Berg. Hier haben sich neben verschiedensten Cafe`s und Bars auch zahlreiche Restaurants mit internationaler Küche und Ausrichtung etabliert.

Auch im Nightlife kann man in Prenzl Berg einige interessante Läden finden. Neben der Max-Schmeling-Halle gibt es noch eine weitere riesige Arena. Im Velodrom finden regelmäßig Veranstaltungen von internationalen Stars statt. Gleichzeitig ist das Velodrom auch Europas modernste Schwimmhalle.

Beliebte Wohngegenden in Berlin Pankow

Die Gegend um das Velodrom bietet mit dem Volkspark Prenzlauer Berg und einigen neu errichteten Häusern ein attraktives Wohnumfeld und auch hier finden regelmäßig zahlreiche Umzüge Pankow statt. Ein historisch wichtiger Ort ist auch der Jüdische Friedhof. Die 115.000 Grabstätten finden sich an der Herbert-Baum-Straße. Prenzlauer Berg galt in den 1920er Jahren als größter Brauerei-Standort Europas und auch heute findet man in der Kulturbrauerei noch einige Überbleibsel aus dieser Zeit. Der älteste Biergarten Berlins, der Prater, findet sich in der Kastanienallee und an der Prenzlauer Allee finden Beobachter des Sternenhimmels das Zeiß-Großplanetarium. Auch das attraktive Nahverkehrsangebot ist neben den zahlreichen Kitas, Schulen und florierenden Gewerbestandorten, einer der Gründe warum sich viele Menschen für einen Umzug nach Pankow entscheiden.

Verkehrsgünstig wohnen in Pankow

Pankow (Link) ist außerdem wegen seiner verkehrsgünstigen Lage so beliebt. Der öffentliche Nahverkehr ist relativ modern ausgebaut. Verschiedene Linien der S-Bahn und U-Bahn verbinden Pankow mit der Innenstand oder anderen Berliner Bezirken. Weiterhin gibt es auch verschiedene Bus- und Straßenbahnlinien. Ein weiterer Grund warum sich viele Menschen für einen Umzug nach Berlin Pankow entscheiden, sind die zahlreichen Parks und Grünanlagen, gar ganze Waldgebiete sind hier zu finden.

Wohnlagen Pankow

Die verschiedenen Wohnlagen und die reiche Baugeschichte sind nicht nur ideal für Familien mit Kindern. Neben modernen Mietshäusern gibt es auch einige Einfamilienhausgebiete, Neubauten und majestätische Villenviertel spiegeln die Geschichte Pankows (Link) wieder. Viele Häuser befinden sich noch im Bau und in der Fertigstellung und auch zahlreiche Schulen, Kindergärten und ein breites Angebot an Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten bietet der nördliche Berliner Bezirk.

Für die Planung Ihres Umzugs nach Berlin Pankow stehen wir Ihnen gern zur Seite.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2020 • fernumzug.com